Nehmen Sie Ihren Hund in den Urlaub nach Frankreich

Obwohl eine gute Anzahl von britischen Urlauber denken, dass Sie brauchen, um buchen Sie Ihr geliebtes Haustier in einem boarding kennel, während Sie genießen die Freuden, die von einer französischen gite Wochenende, das ist einfach nicht der Fall. Natürlich, in der Vergangenheit Staatliche Regulierungen gemeint, es war schier unmöglich, Ihren Hund nach Frankreich zurückzukehren. Dies ist, weil die jeweiligen Behörden in beiden Ländern waren besorgt über das potenzielle Risiko von Krankheiten wird hin und her transportiert. Als solche Bedenken haben, zurückgegangen, so dass die Vorschriften wurden gelockert und eine Ferienwohnung in Frankreich mit Hund ist jetzt sicherlich einfacher, als es jemals vorher war. Dennoch gibt es eine Reihe von Faktoren, die Sie brauchen, um Bedenken im Vorfeld Ihrer Reise. Erwarten Sie nicht in der Lage sein, drehen Sie den Fährhafen mit Ihren Hund in der Rückseite des Autos ohne die richtigen Papiere, zum Beispiel. Auch sollten Sie sich darauf verlassen können wiederum bis zu einer Unterkunft in Frankreich. Obwohl Frankreich, wie Großbritannien, ist bekannt für ein Volk von Hunde-Liebhaber, Hunde-freundliche Villen in Frankreich sind nicht allgegenwärtig. Werfen wir einen genaueren Blick auf die Schritte, die Sie benötigen, um im Voraus über Ihre Reise, um Ihren Hund nach Frankreich in den Urlaub erfolgreich.?

Der Papierkram Benötigt

Die Regierung führte den sogenannten pet passport scheme Jahren. Jedoch, die Vorschriften rund um it sind in den letzten Jahren aktualisiert. Die neuesten änderungen wurden zusammen mit der europäischen Union und ? da Frankreich wird weiterhin EU-Mitglied ist für die absehbare Zukunft ? es ist vernünftig, zu denken, dass diese Vorschriften müssen eingehalten werden, auch nach den britischen Austritt aus der EU die volle Vielzahl von Regelungen. Im wesentlichen, die EU-Heimtierpass Regeln geändert, im Dezember 2014, zu behaupten, dass jedes Haustier Reisen über nationale Grenzen hinweg tragen muss einen Pass in die 576/2013-format. Keine Sorge, wenn Sie keine Ahnung haben, über die Besonderheiten der Regelungen, die derzeit im Ort. Ihr Tierarzt wird in der Lage sein, um Ihnen die richtige Dokumentation. Was Sie tun müssen, um zu wissen, jedoch, dass dieses angewendet werden muss, für drei Wochen vor Ihrer geplanten Abreise. Wenn Sie sich für einen Heimtierpass nach, dann werden Sie wahrscheinlich nicht in der Lage sein, die Einhaltung der Regeln benötigt, um die notwendigen Formalitäten zu erledigen. Ihr Tierarzt wird Ihnen für die Herstellung einer pet-passport. Die Kosten dafür variieren von Tierarzt zu Tierarzt. Wenn Sie es für notwendig erachten, dann ist Ihr Hund wird die Notwendigkeit einer Impfung oder booster jab, die für bestimmte Krankheiten, wie Tollwut, zum Beispiel. Jeder Bandwurm-Behandlung, die erforderlich werden könnten, wird ebenfalls ausgestellt werden. Wieder, Ihr Tierarzt wird Ihnen für diese auch. Schließlich, Ihren Heimtierausweis muss das Datum, Ihr Hund war gechipt und die Lage des Chips. Sobald all das abgeschlossen ist, Ihr Hündchen bereit ist zu gehen.

Die Reservierung Der Unterkunft

Hundefreundliche Ferienhäuser in Frankreich sind relativ leicht zu finden. In der Tat, in diesen Tagen, gite-Besitzer sind verpflichtet, diese zu akzeptieren Tier unter das französische Recht. Allerdings nur, weil der rechtliche Rahmen, Sie können nicht davon ausgehen, dass hundefreundliche Ferienwohnungen befinden sich in jeder französischen Stadt und Dorf. Nicht alle Gärten haben, zum Beispiel, und einige Besitzer bekannt machen, die Sie nicht wirklich wollen Geschäft von Urlaubern mit Haustieren, auch wenn diese nicht exakt konform mit dem französischen Gesetz. Zur Vermeidung von Verwirrung und um sicherzustellen, dass Ihr Haustier ist ordentlich untergebracht in einem Ferienhaus, oder villa, die geeignet ist, die einen Hund haben, benutzen Sie einfach die Suchfunktion auf gites.co.uk. Die "beliebte suchen" - option geben Sie eine Reihe von Auswahlmöglichkeiten, einschließlich der von entscheidender Bedeutung für Hundefreunde, 'Haustiere Willkommen'. Sie können dann verfeinern Sie Ihre Auswahl, um den Bereich von Frankreich, die Sie interessiert sind, oder durch die Anzahl der Schlafzimmer, was zu Ihren Bedürfnissen passt.

Über den Kanal

Reedereien laden Sie auf, nehmen Sie Ihren Hund an Bord, so dass Sie brauchen, um Sie zu informieren, wenn Sie buchen, dass Ihr Hund wird kommen, auch. Brittany Ferries betreiben die PETS Travel Scheme, das heißt, Sie bieten pet-freundliche Kabinen für Hundebesitzer. Le Shuttle-Dienste erlauben auch Hunde auf Reisen, so lange, wie Ihr Haustier bleibt im Auto für die gesamte Reise.